publicite publicite
 
Suche

/ languages

Choisir langue
 
Annonce Goooogle
Annonce Goooogle

Deutschland-Frankreich

99 Ideen für die Zukunft

 Cornelius Wüllenkemper

Artikel vom 22.01.2010 Letzte Aktualisierung am 22.01.2010 13:24 TU

Eine deutsch-französische Fußballmannschaft für Gala-Spiele? Ein gemeinsamer Sitz im UN-Sicherheitsrat? Zum 47. Jahrestag des Elysée-Vertrags ruft das zweisprachige Magazin PARIS-BERLIN dazu auf, die deutsch-französischen Beziehungen mit neuem Leben zu füllen. Es lanciert 99 Ideen für die deutsch-französische Zukunft.

Die Berliner Chefredakteurin von Paris-Berlin Cécile Boutelet zu den 99 Zukunftsvorschlägen

22/01/2010 Cornelius Wüllenkemper

Berlin-Paris

Literatur

© Klett Cotta

Flüchtlingsdrama von Olivier Adam

Spätestens seit der Verfilmung seines Familiendramas Keine Sorge, mir geht's gut hat der französische Roman- und Drehbuchautor Olivier Adam auch in Deutschland eine große Fangemeinde. In seinem aktuellen Roman Nichts was uns schützt erzählt der Erfolgsautor eine ergreifende Geschichte über das Schicksal der Flüchtlinge, die von Nord-Frankreich nach England übersetzen wollen.

2010.01.22 10:42 TU

DFJW

© DFJW

Entdeckungstag für Berliner Jugendliche

Gut 1500 Berliner Schüler werden an den Angeboten des DFJW rund um den deutsch-französischen Tag am 22. Januar teilnehmen- egal ob sie Comic-Fans sind, an einem Kochatelier teilnehmen oder sich mit der Geschichte der Franzosen in Berlin vertrauter machen wollen. Zudem laden zahlreiche Unternehmen zu einem Besuch ein.

2010.01.20 11:47 TU

Chanson

© Le Pop

"La Musique" von Dominique A

Vor 18 Jahren erfand Dominique A mit seinem Debutalbum La fossette eine neue Art des Chansons, mit der Frankreich sich in der internationalen Musikszene zurückmeldete. Mit seinem achten Album La Musique besinnt sich der Franzose jetzt wieder auf seine Ursprünge.

2010.01.20 10:18 TU

Mode

Fashionweek Berlin

Zehntausende Fachbesucher werden in den nächsten Tagen zur Mercedes Benz Fashion Week in Berlin erwartet. Doch welchen Stellenwert hat Berlin als Modestandort im internationalen Vergleich?

2010.01.19 11:52 TU

Literatur

© Verlag Kiepenheuer und Witsch

Erfolgsautor Pennac outet sich als Schulversager

Daniel Pennac arbeitete 25 Jahre als Lehrer und wurde anschließend einer der erfolgreichsten französischen Schriftsteller. Mit dem in Frankreich preisgekrönten Schulkummer offenbart er seinem Publikum eine Überraschung: als Kind war er ein Schulversager.

2010.01.18 13:55 TU

Literatur

© Claassen

Frankreich im Krieg

Die Schrecken des Nationalsozialismus, die deutsche Besatzung und die französische Kollaboration sind seit einigen Jahren wieder beliebte
Themen auf dem französischen Büchermarkt. Das mediale Multitalent Richard Morgiève hat nun seinen zweiten Roman zum Thema veröffentlicht, Wunder und Legenden aus meinem Land im Krieg.

2010.01.18 13:09 TU

Galerienaustausch

Francis Picabia - Ohne Titel - ca. 1942© Galerie 1900/2000, Paris

Kunsttransfer Berlin-Paris zum Zweiten

Die Premiere im vergangenen Jahr war vielversprechend. Nun hat in Berlin die zweite Auflage des Galerienaustauschs Berlin-Paris begonnen. Bis zum 23. Januar zeigen dabei 14 Galerien aus der französischen Hauptstadt einige der von ihnen vertretenen Positionen, ab dem 29. Januar sind dann die Berliner Galerien bei ihren Pariser Partnern zu Gast.

2010.01.18 10:27 TU

Kunst

© Institut Français Berlin

Ein Koffer in Berlin

Immer mehr Künstler aus Frankreich schlagen ihre Zelte an der Spree auf, von einer Berlin-Mode ist sogar schon die Rede. Das Institut Français zeigt jetzt in der Schau Ein Koffer in Berlin eine Auswahl von zehn vielversprechenden oder bereits bekannten Nachwuchskünstlern aus Frankreich.

2010.01.13 11:09 TU

Literatur

Mirko Bonné.© Gerald Koll - Verlag Schöffling und Co

Auf den Spuren Albert Camus

Am 4. Januar 1960 kam Albert Camus in einem tragischen Autounfall ums Leben. Der deutsche Autor Mirko Bonné beschreibt in seinem Roman Wie wir verschwinden die Umstände dieses Unglücks aus der Sicht von zwei zufälligen Zeugen. Fünzig Jahre später stellt sich heraus, dass ihr Lebensweg wie eine Folie der Gedankenwelt Camus gleicht.

2010.01.08 10:50 TU